VW Touran Lautsprecher nachrüsten Anleitung Einbau Tipps

VW Touran Lautsprecher nachrüsten, mit diesen Einbau-Tipps ist eine Selbstmontage machbar. Mit einer einfachen Ausrüstung kann praktisch jeder Amateur die Lautsprecher in den Türen tauschen. Die Einbau Tipps sind für den VW Touran I für Modelle die von 2003 – 2015 gebaut wurden. Der VW Touran ist standardmäßig mit 200mm Lautsprecher in den vorderen Türen ausgerüstet. Bei dem VW Touran sind die Hochtöner vorne im Armaturenbrett. Erforderliche Werkzeuge sind:

  • 1 x Schraubendreher-Set
  • 1 x Kunststoff Entriegelungswerkzeug
  • Akku-Bohrmaschine
  • Klebepistole

Türverkleidung Fahrerseite Verschraubungen lösen

Die Türverkleidung im VW Touran ist an mehreren Stellen mit der Türe verschraubt, im ersten Schritt wird das Bedienteil der elektrischen Fensterheber entfernt und das Kabel an der Rückseite zum Bedienteil gelöst. Dazu muss mit einem Hebelwerkzeug das Bedienteil ausgehebelt werden. Hebelwerkzeuge aus Kunststoff haben den Vorteil keine Druckstellen zu hinterlassen.

Drei Torx-Schrauben der Türverkleidung lösen

In der Schalterkonsole des Fensterhebers befinden sich drei Torx-Schrauben mit der die Türverkleidung an die Türe geschraubt ist, die müssen entfernt werden.

Unterhalb der Türverkleidung befinden sich noch zwei weitere T20- Torx Schrauben, beide Schrauben entfernen.

VW Touran Türverkleidung entfernen

Wenn alle Verschraubungen der Türverkleidung entfernt sind wir die Verkleidung nur noch durch Klipse an der Rückseite der Verkleidung gehalten. Diese Klipse können leicht abbrechen, wenn man die Türverkleidung zu gewaltsam wegzieht. Damit das nicht passiert einen gabelförmigen Hebel verwenden und damit seitlich zwischen Türverkleidung und Türe entlang die Verkleidung nach außen drücken. Türverkleidung seitlich und unterhalb an allen Stellen lockern wo sich die Klipse befinden.

Verkabelung und Seilzug an der Türverkleidung entfernen

Die Türverkleidung wird dann mit Ruckbewegungen links rechts und nach oben hin abgehoben. An der Rückseite befinden sich noch Kabelverbindungen zur Türverkleidung die abgesteckt werden müssen.  Als erstes der Seilzug der zum Türöffner führt, aus der Halterung ziehen und den Seilzug aushebeln. Ein Kabel darunter geht direkt zur Innentüre mit einem grauen Stecker und violetten Bügel (Türsteuergerät) den Bügel öffnen und das Kabel abziehen.

Die Beifahrerseite Türverkleidung entfernen

Die Beifahrerseite hat einen Türgriff und nicht den flachen Bedienteil für in der Türverkleidung. Der Türgriff ist in zwei Teile untertrennt der untere kann mit einem Hebel ausgehebelt werden, dazu eignet sich wieder ein Kunststoffhebel am besten ohne Druckstellen zu hinterlassen. Unter dem Griff sitzen die zwei Torx-Schrauben die gelöst werden müssen sonst sind die Schritte gleich wie bei der Fahrerseite. Unterhalb der Türverkleidung befinden sich noch zwei weitere Torx-Schrauben. Dann ist die Türverkleidung nur noch mit Klipse befestigt die mit einem Kunststoffhebel gelockert werden. Die Türverkleidung kann dann nach oben hin abgehoben werden. An der Rückseite sind noch Kabel zum Fensterheber (Türsteuergerät) und Tür Licht wie der Seilzug vom Türöffner.

VW Touran Lautsprecher nachrüsten

Die werkseitigen Lautsprecher haben einen Durchmesser von 200mm und sind mit der Halterung an die Türe genietet. KFZ-Kabel zum Lautsprecher abstecken und mit einer Bohrmaschine nur die Köpfe der Nieten ausbohren.

Die neuen Tieftöner werden mit den im Lieferumfang beilegenden Lautsprecherringen installiert, die neuen Ringe können wieder genietet werden oder auch mit stärkeren Blechschrauben an den gleichen Stellen der Türe befestigt werden. Versionen aus MDF sind immer die bessere Wahl als Lautsprecherringe da Sie einen positiven Einfluss auf den Klang der Lautsprecher haben.

Der VW Touran hat die Hochtöner im Armaturenbrett, bei Lautsprechern mit Frequenzweichen müssen diese immer den Hochtönern vorgeschalten werden. Die Tieftöner werden direkt an das KFZ-Kabel in der Türe angeschlossen, dazu liegen Adapterkabel bei. Bei Einbaurringen aus MDF wird an der Unterseite eine kleine Kerbe gemacht damit die Lautsprecherkabel nicht geknickt werden, wenn sie zum Tieftöner gehen. Alternativ kann auch das bestehende KFZ-Kabel durch die Gummitülle etwas oberhalb vom Lautsprecher innenseitig zum Tieftöner verlegt werden, dass ist nur ein kurzer Weg von 10cm. Achten Sie darauf das beim Kabel kein Spielraum besteht um nicht mit dem elektrischen Fensterheber in Berührung zu kommen.

In allen Angeboten im Auto-Lautsprecher Shop sind passende Lautsprecherringe und Adapterkabel enthalten. Die Einbau-Tipps gibt es für Kunden als PDF mit mehr Details für die Installation der Hochtöner und hinteren Lautsprecher.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden die am Fahrzeug durch unsachgemäßen Einbau oder diese Einbautipps entstehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.