Citroen C1, Peugeot 107, Toyota Aygo Lautsprecher tauschen von 2005 – 2014

Wie man im Citroen C1, Peugeot 107, Toyota Aygo 1. Generation Lautsprecher tauschen kann von 2005 – 2014 wird in diesem Beitrag beschrieben. Die Modelle Citroen C1, Peugeot 107, Toyota Aygo 1. Generation wurden von 2005 – 2014 gebaut, vorne sind Lautsprecher mit Platz für externe Hochtöner im Armaturenbrett. Um an die Lautsprecher zu kommen muss die Türverkleidung abmontiert werden. Erforderliche Werkzeuge für die Demontage der Citroen C1, Peugeot 107, Toyota Aygo Türverkleidung sind:

  • 1 x Schraubendreher-Set
  • 1 x Kunststoff Entriegelungswerkzeug oder ähnliche Hebel
  • 1 x Heißklebepistole

Schrauben in Türverkleidung lösen

Die Türverkleidung im Citroen C1, Peugeot 107, Toyota Aygo 1.Generation ist nur mit drei Schrauben verschraubt, an der Rückseite die Türverkleidung halten mehrere Kunststoff-Clipse die Verkleidung fest. Um die Schraube im Türöffner zu erreichen muss eine Kunststoff Abdeckung in der Mitte der Türverkleidung ausgehebelt werden. In der Armlehne wird auch die Abdeckung innen ausgehebelt.

Türverkleidung aushebeln

Ohne die Türverkleidung zu beschädigen geht das aushebeln am besten mit einem Kunststoffhebel zu sehen am Anfang des Beitrages. Der macht keine Dellen in die Verkleidung die später bleiben. An der Rückseite der Verkleidung ist sie mit mehreren Kunststoff-Clipse befestigt. Durch den Hebel reißen die Clips nicht ab einfach nach vorne aushebeln aber nicht mit Gewalt. Wenn die Türverkleidung seitlich und unterhalb gelockert ist lässt sie sich einfach abziehen. Innen den Stecker lösen.

Lautsprecher tauschen

Der originale Lautsprecher ist direkt auf die Türverkleidung montiert, also nicht in die Türe. Alle Schrauben rund um den Tieftöner lösen und den beiliegenden Einbauring im Lieferumfang der Lautsprecher als neue Halterung anschrauben, der stimmt mit den Löchern der Schrauben überein.

Im Citroen C1, Peugeot 107, Toyota Aygo ist ein 2-Wege-System mit externer Frequenzweiche für die Hochtöner die richtige Wahl. So ersparen sie sich das Verlegen von extra Kabeln zwischen Türe und Fahrzeuginnenraum. Die Tieftöner werden an die originalen Kabel angeschlossen.

Hochtöner tauschen

Die Hochtöner sitzen vorne im Armaturenbrett, es müssen nur die Abdeckungen ausgehebelt werden, unterhalb sind kleine Breitband Lautsprecher mit zwei Schrauben befestigt. Wenn die gelöst sind kann man die Kabelstecker abziehen. An die Kabel wird die neue Frequenzweiche angeschlossen und dann zu den neuen Hochtönern. Dabei wichtig verwenden sie auf beiden Seiten die farblich gleichen Kabel für Plus und Minus. Die neuen Hochtöner sollte man mit der Heißklebepistole fixieren. Passende Halterung für Hochtöner ist Lochband aus dem Baumarkt hier kann man die Hochtöner mit den beiliegenden Gehäusen montieren. Unter dem Gitter ist das nicht zu sehen.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden die am Fahrzeug durch unsachgemäßen Einbau oder diese Einbautipps entstehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.