Audi A4 B5 Lautsprecher tauschen

Im Audi A4 B5 Lautsprecher tauschen ist relativ einfach, erst muss man die Türverkleidung demontieren, mit dieser Anleitung und den passenden Werkzeugen wird die Installation und Demontage einfach. Jeder Amateur kann praktisch die Lautsprecher in den Türen tauschen. Der Audi A4 B5 wurde von 1994 – 2001 als Limousine und Avant gebaut. Erforderliche Werkzeuge für die Demontage der Audi A4 B5 Türverkleidung sind:

  • 1 x Schraubendreher-Set
  • 1 x Kunststoff Entriegelungswerkzeug oder ähnliche Hebel

Erster Schritt: Die Audi A4 B5 Türverkleidung vorne entfernen

Die Türverkleidung wird von vier Schrauben gehalten und von hat an der Rückseite Kunststoffhalterungen und ist damit eingehackt. Um sie unbeschädigt zu entfernen wird ein Schraubendreher benötigt. Damit lassen sich die Schrauben herausdrehen.

Schritt zwei: Entfernen der Schrauben der Türverkleidung

Rechts außen und links innen an den oberen Kanten sind zwei Verschraubungen, sie werden als erstes mit einem Schraubendreher entfernt. Die Türverkleidung wird insgesamt mit vier Schrauben gehalten. Um an die beide weiteren Schrauben zu gelangen, muss im Türöffner die Abdeckung aus Kunststoff ausgehebelt werden. Am besten mit einem kleinen Kunststoffhebel, darunter werden dann zwei weitere Schrauben sichtbar mit der die Türverkleidung verschraubt ist.

Schritt drei: Türverkleidung nach oben hin abheben

Im nächsten Schritt wir die Türverkleidung mit einem Ruck nach oben abgezogen und gelöst. Achtung sie ist weiter mit dem Seilzug des Türöffners verbunden, der muss an der Rückseite ausgehebelt werden. Und auch die Stecker zu dem Lautsprecher.

Schritt vier: Audi A4 B5 Lautsprecher tauschen

Im Audi A4 B5 ist vorne ein 13 cm 2-Wege System verbaut, mit externen Hochtönern neben dem Türöffner. Der Tieftöner muss abmontiert werden, um einen neuen Lautsprecher zu installieren benötigt man den richtigen Adapterring. Die neue Frequenzweiche kann man auch an der Türverkleidung befestigen. Wichtig ist das die neuen Hochtöner auch mit einer Klebepistole eingeklebt werden.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden die am Fahrzeug durch unsachgemäßen Einbau oder diese Einbautipps entstehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.